„Simpsons Showrunner“ spricht über Lisas potenzielle queere Zukunft

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Simpsons Co-Showrunner Al Jean thematisiert in der langjährigen animierten Sitcom Lisa Simpsons potenzielle queere Zukunft. Zu Beginn der 34. Staffel Die Simpsons Es gab mehrere Episoden im „Was wäre wenn“-Stil, die mögliche Zukunftsaussichten für die Charaktere aufzeigen. Innerhalb dieser abweichenden Zeitlinien haben einige gezeigt, dass Lisa möglicherweise in Beziehungen mit anderen Frauen steht.





Wann ist die neue Saison der eigensinnigen Kiefern?

In Die Simpsons In Staffel 23, Folge 9 „Holidays of Future Passed“ etabliert die Familie die Tradition, nach Thanksgiving gemeinsam ein Foto zu machen, und die Zuschauer können sie dank einer Montage über die Jahre hinweg sehen. Ein Foto zeigt Lisa ein Jahr lang in einer Beziehung mit einer anderen Frau, und im darauffolgenden Jahr scheint Lisa eine polyamoröse Beziehung mit zwei anderen Frauen zu führen. Während diese „Was wäre wenn“-Episoden im Allgemeinen nicht als die tatsächliche Zukunft angesehen werden, wurde „Holidays of Future Passed“ als eine mögliche geschrieben Simpsons Staffelfinale. Eine weitere zukünftige Folge der 29. Staffel: „Mr. In „Lisa's Opus“ trifft eine Studentin im College-Alter auf Valerie, gesprochen von Kat Dennings. Als sich die beiden verbinden, denkt Lisa bei sich: „ Ich habe einen Freund ... Oh, vielleicht mehr als einen Freund .'






Verbunden: Der ursprüngliche Lisa-Plan der Simpsons wäre viel schlimmer gewesen





Trotz mehrfacher Hinweise darauf, dass Lisa in Zukunft queere Beziehungen eingehen wird, ist nicht bekannt, ob dies in der Serie als Standard gelten würde. Im Gespräch mit Digitaler Spion , Jean wurde gefragt, ob es möglich sei, dass Lisa in der Serie queer sei. Schauen Sie sich sein Zitat unten an:

Meiner Meinung nach, und das ist nur meine Meinung, ist das definitiv eine Möglichkeit für Lisas Leben. Sie ist offen und jemand, der alles liebt. Warum nicht?






wie kann man in no man's sky manuell speichern

Obwohl Jean keine konkrete Antwort gibt, scheint er die Tür offen zu lassen. In der regulären Zeitleiste der Serie hatte Lisa bisher nur einen Freund. In einer Zeichentrickserie, in der sich das Alter nie ändert und am Ende einer Episode fast immer alles zum Status Quo zurückkehrt, ist Lisa eine der wenigen Ausnahmen von diesem Standard. In Staffel 7, Folge 5 „Lisa die Vegetarierin“ verzichtet sie beispielsweise dauerhaft auf Fleisch. Der Simpsons Die Autoren haben in der Vergangenheit ihre Bereitschaft gezeigt, Lisas Charakter weiterzuentwickeln und werden dies auch in Zukunft tun.



Mit der Größe von Die Simpsons Aufgrund der Besetzung hatte die Serie im Laufe der Jahre zahlreiche LGBTQ+-Charaktere. Schon in der ersten Staffel Die Simpsons deutete auf die sexuelle Orientierung von Herrn Smithers hin. Während die Serie in späteren Episoden durchaus auf Lisas zukünftige queere Beziehungen eingehen könnte, wurden sie in der Hauptzeitleiste der Serie nicht explizit angesprochen. Wie bei allen lang laufenden TV-Serien gilt jedoch: Die Simpsons hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und es scheint natürlich, dass Lisas sexuelle Orientierung in der Zukunft Teil dieser Entwicklung sein könnte.






Quelle: Digitaler Spion