LOTR: Rings Of Power Teaser-Trailer-Aufschlüsselung: 19 Story-Enthüllungen und Geheimnisse

Welcher Film Zu Sehen?
 
Veröffentlicht am 14. Februar 2022

Ein erster Teaser-Trailer zu Amazons Herr der Ringe: Die Ringe der Macht ist da. Hier finden Sie alles, was wir über das neue Kapitel von Mittelerde erfahren haben.










Amazons erster Teaser-Trailer für Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht enthüllt neue Schauplätze, bekannte Charaktere und jede Menge Episches – hier ist unsere vollständige Aufschlüsselung des Filmmaterials. Ende 2017 schloss Amazon eine Vereinbarung mit dem Nachlass von J.R.R. Tolkien, der der Streaming-Plattform exklusive Rechte an a Herr der Ringe Fernsehserie . Mit Jeff Bezos auf der Suche nach seinem ganz eigenen Game of Thrones Es wurde viel Geld investiert Die Ringe der Macht , und obwohl der genaue Betrag nicht offiziell bekannt gegeben wurde, genügt es zu sagen, dass die Nachbildung von Mittelerde nicht billig ist.





Aufbauend auf Die Ringe der Macht Bei der Premiere am 2. September 2022 strömen endlich Details wie Orks hervor, als jemand Balins Grab stört. Es spielt im zweiten Zeitalter Tolkiens und basiert auf Geschichten aus den umfassenderen Werken des Autors (wie z Das Silmarillion ), Die Ringe der Macht Die Ensemblebesetzung wird von Morfydd Clarks Galadriel und Robert Aramayos Elrond angeführt. Während der Schatten Saurons stärker wird, stehen die Freien Völker Mittelerdes – Elfen, Zwerge, Harfoots und Menschen – am Abgrund eines riesigen Krieges zwischen Gut und Böse ... erneut.

Siehe auch: Die Filmrechte zu „Herr der Ringe“ werden erklärt (und warum es einen neuen Film geben könnte)






Nachdem eine Reihe von Bildern die Hauptdarsteller gezeigt hatten, folgten erste Aufnahmen von Herr der Ringe: Die Ringe der Macht wurde jetzt über einen 60-sekündigen Super Bowl-Teaser-Trailer enthüllt. Das gigantische Ausmaß und die himmelhohen Produktionswerte sind sofort ersichtlich, aber welche Schauplätze, Handlungshinweise und Charaktere werden durch Amazons Eröffnungsdemonstration enthüllt oder angedeutet Die Ringe der Macht .



19. Herr der Ringe Númenor in Live-Action

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Der Teaser-Trailer beginnt mit einer weitläufigen Landschaft einer beeindruckenden Zitadelle, in deren Ferne ein hoch aufragender Berg zu sehen ist. Dieser Ort soll Númenor sein – die Insel der Menschen zwischen Mittelerde und den Unsterblichen Landen, die ihnen am Ende von Tolkiens erstem Zeitalter von den Valar geschenkt wurde. Das würde den Berg im Hintergrund zu Meneltarma machen, während die Statue Elros, Elronds Bruder und erster König von Númenor, sein könnte.






18. Wer sind die „geflügelten“ Nomadenjäger des Herrn der Ringe?

Eine der seltsameren Aufnahmen von Amazon Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Der Teaser (und davon gibt es einige) zeigt zwei männliche Charaktere, die mit riesigen Geweihen auf dem Rücken durch grasbewachsenes Hochland streifen – fast so, als hätte jemand vergessen, die Schauspieler am Set digital durch CGI-Monster zu ersetzen. Diese Charaktere sind eigentlich nomadische Jäger, die scharfe Speere tragen, vermutlich um ihre Beute zu erstechen, sobald die falschen Flügel ein armes Geschöpf anlocken. Oder vielleicht ist das Kopfgeld auf ihrem Rücken ein Beweis dafür, dass die Jagd völlig erfolgreich war. Die Kreatur, die dieses mysteriöse Paar jagt, wird nicht gezeigt, aber Tolkiens frühes Zweites Zeitalter enthält alle möglichen verkorksten chimären Schöpfungen, die Morgoth hinterlassen hat. Diese Männer könnten zu den Lossoth gehören – Nomadentypen, die aus kälteren Gefilden stammen (was die Kleidung erklärt) und auch mit Lindon zu tun hatten.



orange ist die neue schwarze Todesliste

17. Markella Kavenagh als Harfoot

Obwohl Hobbits in Angelegenheiten des Zweiten Zeitalters wenig Mitspracherecht haben, Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Dazu gehören Harfoots – frühe Hobbits, die sich noch nicht in und um das Auenland niedergelassen haben. Markella Kavenagh spielt einen solchen Harfoot, der hier in einem rudimentären Lager zu sehen ist. Die Harfoots werden als geheimnisvoll und isoliert von anderen Arten beschrieben, aber Kavenaghs Charakter verspricht: „ Es gibt Wunder auf dieser Welt, die über unsere Wanderung hinausgehen .' Klingt, als würde diese junge Frau die Gesetze ihres Volkes brechen, um ein neues, besseres Zuhause zu suchen – vielleicht sogar das Auenland?

Verwandte Themen: Als die Ringe der Macht geschmiedet wurden – Wie lange dauerte es bis LOTR?

16. Galadriel von Morfydd Clark besteigt einen Berg

Offiziell Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Bilder zeigten bereits Morfydd Clarks Second Age Galadriel in Rüstung, und das Teaser-Material definiert ihren Charakter weiterhin neu. Die meisten werden die anmutige, anmutige Dame von Lothlórien kennen, die über mächtige Magie verfügt und ein gruseliges, geheimes Gesicht hat, aber Die Ringe der Macht Galadriel ist ein praktischer Krieger, der mit kaltem, hartem Stahl gegen die Überreste von Morgoths Anhängern kämpft. Abgesehen davon, dass sie eine Armee befehligt, wird Galadriel auf ihrer Reise offenbar einen Berg besteigen, und wenn mehrere andere Bergsteiger unter ihr kraxeln, stellt sich die Frage, ob das ihre Mitkrieger sind? Die Zwillingssterne auf ihren Schultern stellen den Stern von Feanor dar.

15. Ist Halbrand von Charlie Vickers? Númenor?

Herr der Ringe: Die Ringe der Macht stellt Charlie Vickers als Halbrand vor – eine neue menschliche Figur in J.R.R. Tolkiens Welt. Die offizielle Vermarktung beschreibt Halbrand als „Flucht vor seiner Vergangenheit“, und diese Wassersequenz spielt auf den Sundering Seas. Wir können daher vielleicht schließen, dass Halbrand von Númenor stammte – der Insel der sterblichen Menschen zwischen Mittelerde und Valinor. Halbrand muss entweder aus seinem Zuhause verbannt worden sein oder aufgrund einer dunklen Missetat weggelaufen sein. Obwohl er offenbar kein Experte im Rudern ist, wird sein Floß auf Galadriel stoßen Die Ringe der Macht .

14. Ist Arondir der neue Legolas der Ringe der Macht?

Legolas erlangte einen Ruf für beeindruckende Bogenschießtricks Der Herr der Ringe , aber das Zweite Zeitalter kommt für den goldhaarigen, Frodo-feindlichen Elf der Gemeinschaft etwas zu früh. Die Ringe der Macht debütiert Ismael Cruz-Córdovas Arondir – ein weiterer Neuzugang in der Tolkien-Mythologie. Arondir ist ein Silvan-Elf (oder Waldelf, der eher für seine Kampffähigkeiten bekannt ist) und kennt sich offensichtlich mit Pfeil und Bogen aus. Er fängt ein Projektil in der Luft ab, bevor er es mit seinem eigenen Bogen abfeuert. Arondir wird in eine verbotene Romanze im Stil von Romeo und Julia mit einer menschlichen Frau verwickelt sein.

13. Ein Feuer am Himmel deutet auf ein größeres Geheimnis hin

Ein weiterer unerklärlicher Schuss von Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Der Teaser ist dieser Feuerball, der über den Himmel rast. Da er zu geradeaus fliegt, um eine Katapultrakete zu sein, aber zu niedrig, um eine harmlose Sternschnuppe zu sein, muss in diesem mysteriösen Schuss Magie im Gange sein – vielleicht ein Zauber eines wiederauflebenden Sauron, ein Angriff von Morgoths verbliebenen Balrogs oder die Elfen, die auf ein Unsichtbares schießen Feind. Später im Teaser brennt ein Mann auf einem wirbelnden Scheiterhaufen, während Flammen unnatürlich um ihn herum tanzen, was einmal mehr darauf hindeutet, dass Feuermagie weit verbreitet ist Die Ringe der Macht .

Liste zukünftiger X-Men-Filme

Verbunden: Die beste Möglichkeit, Amazons „Herr der Ringe“ mit Jacksons Filmen zu verbinden

12. Benjamin Walker als Hochkönig Gil-Galad?

Galadriel und Elrond werden natürlich die Schlagzeilen stehlen, aber der wichtigste Elf überhaupt Die Ringe der Macht ist der Hochkönig der Noldor, Gil-Galad, dessen Besetzung noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde. Gil-Galad wurde von Mark Ferguson in Peter Jacksons dargestellt Die Gefährten des Rings Rückblenden, aber diese Rolle könnte nun Benjamin Walker übernehmen, dessen Figur in goldenen Gewändern verdächtig majestätisch aussieht Die Ringe der Macht 's Teaser. Gil-Galad herrschte im Zweiten Zeitalter über Lindon, was darauf hindeutet, dass sich dort dieser wasserreiche, mit Goldblättern übersäte Teich befindet.

11. Galadriel greift die Streitkräfte von Morgoth an

Galadriels Charakter ins Spiel bringen Herr der Ringe Den Fans wird weitgehend unbekannt sein, dass Morfydd Clark (kurz) gezeigt wird, wie sie auf ihrem Ross in die Schlacht reitet und ihre Kavalleriekollegen anführt. Amazons Die Ringe der Macht Der Teaser-Trailer versäumt zu zeigen, wen Galadriel angreift in Richtung aber höchstwahrscheinlich führt sie eine Kampagne gegen alle verbliebenen Anhänger Morgoths, die im Zweiten Zeitalter noch leben, motiviert durch den Verlust ihrer Brüder, die entweder während des Konflikts starben oder von Sauron gefangen genommen und gefoltert wurden.

10. Kip Chapman nimmt es mit den Trollen von Mittelerde auf

Dieser fackelschwingende Höhlenforscher kann leicht mit Elrond von Robert Aramayo verwechselt werden, wird aber trotz der seltsamen Ähnlichkeit tatsächlich von Kip Chapman gespielt. Ohne einen Blick auf seine Ohren zu werfen, ist es schwer zu erkennen, welcher Rasse diese Figur angehört, obwohl das Vorhandensein von Kettenhemd und Pfeilen auf einen Elf einiger Art schließen lässt. Vielleicht vermeidet man durch das Verbergen seiner Ohren unerwünschte Aufmerksamkeit, da Chapmans Charakter es offensichtlich liebt, sich über die üblichen Aufenthaltsorte der Elfen hinauszuwagen. Das Monster, vor dem er (klugerweise) davonläuft, ist mit nichts vergleichbar, was man in Live-Action sieht Herr der Ringe Früher, weist aber starke Ähnlichkeit mit den Trollen Mittelerdes auf – die graue Haut, die schwerfällige Größe und der Höhlenlebensraum stimmen alle mit frühen Trollrassen überein.

9. Eine Elfenzeremonie erinnert an Peter Jacksons LOTR-Filme

Diese superschnelle Aufnahme zeigt eine Elfenzeremonie, obwohl die Kamera viel zu weit entfernt ist, um zu erkennen, was passiert oder wer beteiligt ist (schwarzhaariger Mann, Gil-Galad; blonde Frauen neben ihm, Galadriel?). Die größere Erkenntnis hier ist, wie stark Die Ringe der Macht erinnert an den visuellen Ton von Peter Jacksons Herr der Ringe Filme , wobei diese Szene unheimlich an den Live-Action-Film Rivendell aus dem Jahr 2001 erinnert. Die Ringe der Macht Die Ära kommt für Bruchtal etwas zu früh, was bedeutet, dass wir hier wahrscheinlich wieder in Lindon sind. Beachten Sie auch eine große Schüssel, die über dem Wasserfall hängt und im Design dem Spiegel von Galadriel ähnelt Die Gefährten des Rings .

Verbunden: Wie mächtig wird Sauron in den Ringen der Macht im Vergleich zu LOTR sein?

8. Owain Arthurs Prinz Durin IV – Werden Ringe der Macht mehrere Zeitlinien haben?

Unsere erste Zwergendarstellung im Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Der Teaser stammt von Owain Arthur, der Prinz Durin IV. von Khazad-Dûm (auch bekannt als die Minen von Moria) darstellt. Obwohl er damals immer noch ein Prinz war Die Ringe der Macht In der Zeitleiste wird Durin IV. schließlich König und kämpft während der letzten Allianz der Elfen und Menschen. Folglich liegt Durins Zeitleiste später im Zweiten Zeitalter, näher an der Ära von Isildur, der auch darin eine Rolle spielen wird Die Ringe der Macht . Bestätigt die Einbeziehung von Durin IV, da die Geschichten von Galadriel und Elrond offenbar mehrere tausend Jahre zurückliegen, eine Erzählung mit mehreren Zeitlinien?

7. Robert Aramayo als Elrond

Die Ringe der Macht bietet endlich einen guten Einblick in Robert Aramayo als jüngeren Elrond – Hugo Weavings Figur aus der Peter-Jackson-Trilogie. Zu dieser Zeit dient Elrond unter Gil-Galad und wird im offiziellen Marketing als „politisch ehrgeizig“ beschrieben. Sein ultimatives Ziel wird die Erschaffung Bruchtals sein.

6. Sophia Nomvete als Disa

Sophia Nomvete, eine weitere Newcomerin aus Mittelerde, porträtiert Disa, Prinzessin von Khazad-Dûm – die erste weibliche Zwergin in Live-Action Herr der Ringe . Irgendwelche Versuche, Mittelerde zu diversifizieren Die Ringe der Macht sollte sowohl gelobt als auch gefeiert werden.

Angst vor den wandelnden Toten nur 6 Folgen

5. Halbrand überprüft Galadriels Ohren

Wie bereits erwähnt, treffen Galadriel und Halbrand während eines schrecklichen Sturms auf See aufeinander. In dieser Szene hebt eine unbekannte Hand (angesichts der wässrigen Trümmer im Hintergrund mit ziemlicher Sicherheit die von Halbrand) Galadriels Haare an und überprüft die Form ihrer Ohren. Dieser aufdringliche Moment führt zu anfänglichem Misstrauen zwischen Galadriel und ihrem neuen Reisebegleiter, bevor es später unausweichlich zu einer Versöhnung kommt.

Verbunden: Warum Sauron in Rings of Power ein viel besserer Charakter sein wird als LOTR

4. Ein Harfoot trifft einen mysteriösen Flammenmann

Fortsetzung des Geheimnisses des Feuers in Herr der Ringe: Die Ringe der Macht , ein Charakter, der erscheint Um Markella Kavenaghs Harfoot-Mädchen zu sein, stößt sie auf einen brennenden Mann. Ich kann nicht genau sagen, was hier passiert, aber der überhitzte Kerl könnte mit dem Feuerball zusammenhängen, der vorhin durch den Himmel geschossen ist.

3. Mehr Zwerge in den Ringen der Macht

Als Amazon Die Ringe der Macht In dem Teaser geht es um die rasante Endmontage von Sekundenbruchteilen, zu deren Aufnahme alle Trailer vertraglich verpflichtet sind. Wir sehen, wie Durin IV gegen einen Stein schlägt und ihn in zwei Hälften spaltet. In diesem Moment schaut eine Gruppe grauhaariger Zwerge von hinten zu und bestätigt die deutliche Präsenz dieser stämmigen Spezies auf dem Bildschirm Die Ringe der Macht .

2. Finrod's Elves vs. Orcs – Echoes Of LOTR: The Two Towers

In einer Aufnahme, die bewusst der ähnelt Schlacht um Helms Klamm von Die zwei Türme , Elfen in goldenen Rüstungen treffen auf lästige Orks, alle gekleidet in schweres dunkles Eisen. Der Mann im Zentrum von Finrod, gespielt von Will Fletcher – Galadriels Bruder, der im Ersten Zeitalter starb. Dieses klassische Stück im Jackson-Stil könnte Teil einer Rückblende sein, um Galadriels Beweggründe zu erklären.

1. Wem gehört diese Hand?

Ein seltsamer letzter Schuss zum Abschluss, die Prominenz dieser Hand Herr der Ringe: Die Ringe der Macht Der Teaser von muss bedeuten, dass derjenige, dem er gehört, von großer Bedeutung ist. Die bedrohliche Aura der Hand könnte auf Sauron hinweisen, aber die „Annatar“-Form des Dunklen Lords soll hübsch aussehen und nicht mit Schmutz bedeckt sein. Tom Bombadil ist möglich, wenn man die Verbindung des gottähnlichen Waldbewohners mit der Natur bedenkt, und dieselbe Figur wird gezeigt, wie sie einen Apfel in der Hand hält Die Ringe der Macht Charakterplakate. Eine exotischere Option ist die Hand von Olórin – der ursprünglichen Form von Gandalf. Vor seiner Inkarnation als Zauberer wanderte Gandalf unbemerkt zwischen den Elfen von Valinor umher, um mehr über sie zu erfahren. Diese zerschlissenen Kleider und fürsorglichen Hände könnte Sei Teil dieser Verkleidung.

Mehr: Die Geschichte der „Herr der Ringe“-Show ist eine noch größere Herausforderung als die Filme