Die Urknalltheorie: Amys langsame Transformation im Laufe der Jahre (in Bildern)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Amy mag als schüchterner Mauerblümchen in The Big Bang Theory angefangen haben, aber der Sitcom-Wissenschaftler hat sich zu einer warmen, liebenswerten Person mit einem niedlichen Stil entwickelt.





Amy Farrah Fowlers erste Folge am Die Urknalltheorie war in Staffel 3 'The Lunar Excitation'. Dank Raj und Howard dachten die beiden Männer, sie hätten die perfekte Frau für Sheldon gefunden, und ihr kleiner Plan funktionierte schließlich. Sheldon und Amy hatten im Verlauf der Show ihre Höhen und Tiefen, aber sie waren wirklich füreinander bestimmt.






VERBINDUNG: Die Urknalltheorie: 10 Menschen, mit denen Amy hätte zusammen sein sollen (außer Sheldon)





Ein weiterer Aspekt der Show, der auch Höhen und Tiefen hatte, war Amys Persönlichkeit und Stil. Von Staffel 3 bis Staffel 12 hat sich Amy von einer schüchternen Neurowissenschaftlerin zu einer selbstbewussten und erfolgreichen Nobelpreisträgerin entwickelt.

10Amy liebte gestreifte Pullover

In Staffel 3 und 4 liebte Amy es, Muster über Mustern zu tragen. Sie trug nicht nur einen gestreiften Pullover; Sie trug einen gestreiften Pullover über einem karierten Button-Down-Hemd und einem bunten Hemd. Tatsächlich trugen die meisten Darsteller mehrere Schichten und Drucke.






frischer prinz von bel air nimmt linien auf

Das einzige, was in Amys Stil konsequent geblieben ist, ist, dass sie Hosen nicht besonders mag. Sie entscheidet sich oft für kniehohe Röcke und Strumpfhosen mit einem langen Pullover - es fällt schwer, sich eine Episode vorzustellen, in der Amy Jeans trägt. Ihr konservativer Stil passte zu ihrer Persönlichkeit, da Amy in Staffel 3 angespannt und geschlossen war.



9Aus ihrer Muschel ausbrechen

In Staffel 4 'The Agreement Dissection' brach Amy ein wenig aus ihrer Hülle aus. Während sie nicht von den gestreiften Pullovern wechselte, die sie liebte, ließ sie ihren neuen 'Bestie' Penny ihre Modewahl ein wenig beeinflussen.






VERBINDUNG: Die Urknalltheorie: Amys 10 größte Fehler (aus denen wir lernen können)



Es sieht so aus, als hätte Penny das Leben gelebt, das Amy wollte, und mit ihr befreundet zu sein, war eine Chance, im Erwachsenenalter neu anzufangen. Jetzt, da sie und Penny sich in der vierten Staffel näher kamen, ließ Amy die Zuschauer mehr von Persönlichkeit und farbenfrohen Pullovern sehen.

8Pretty In Pink in Staffel 5

Staffel 5 war eine große für Amy. Sie fühlte sich mit ihren neuen Freunden wohler und erkannte, wie sehr sie sich mit Sheldon beschäftigte. Sheldon war ihr erster richtiger Freund, bevor sie überhaupt einen Titel hatten. Mit Amys wachsendem Komfort in ihrer eigenen Haut kam eine kleine Spielzeit in ihrem Schrank.

In 'The Countdown Reflection' war Amy Bernadettes Trauzeugin und trug zu diesem Anlass ein wunderschönes rosa Kleid. Die Tiara auf ihrem Kopf war auch ein besonderer Blick in die Gedanken von Amy Farrah Fowler. Sie trug etwas Ähnliches in Staffel 5 'The Pulled Groin Extrapolation'. Amy begleitete Leonard zu einer Hochzeit, zu der er eingeladen wurde, und sie liebte die Art, wie sie in ihrem rosa und schwarzen Kleid war. Amy, die ihr Aussehen äußerlich liebt, beweist, wie gut sie sich auch innerlich fühlte.

7Sie hat es in Staffel 6 abgeschwächt

In der sechsten Staffel trug Amy immer noch eine Menge Schichten und Drucke, aber sie hat sie ein Stück abgeschwächt. Anstatt Streifen und Plaid zu tragen, entschied sie sich stattdessen für verschiedene Volltonfarben. In 'The Parking Spot Escalation' trägt Amy ein Cord-Outfit, das auf ihr wunderschön aussieht.

VERBINDUNG: Die Urknalltheorie: 10 lustigste Amy Zitate über die Liebe

Ihre Schuhe und Strümpfe passten perfekt zu Rock und Jacke. Sie sieht in diesem Look sowohl konservativ als auch modisch aus und beweist, dass nicht nur ihre Beziehung zu Sheldon reift. Amy lernte auch die neue kennen.

6Der perfekte Thanksgiving-Gast

In Staffel 7 'The Thanksgiving Decoupling' hatte Howard alle zum Erntedankfest in das Haus seiner Mutter eingeladen. Leider war seine Mutter oben und konnte nicht zum Abendessen, aber Bernadettes Vater konnte es schaffen.

was in den Walking-Dead-Comics am Ende passiert

Sheldon und Bernadettes Vater verstanden sich wirklich gut, nachdem er über Sheldons texanische Erziehung gesprochen hatte, was dazu führte, dass er ein zu viel Bier trank. Sheldon war beschwipst und verprügelte Amys Hintern, als sie vom Wohnzimmer wegging, was sie sowohl schockierte als auch entzückte. Als sie sah, wie verliebt sie in ein Blumenkleid und einen lila Pullover war, sah sie bisher am besten aus.

5Valentinstag in einem Zugwagen

Mit dem Valentinstag um die Ecke konnte Amy Sheldon überzeugen, mit ihren Freunden Howard und Bernadette einen Kurzurlaub zu machen - weil ein Zug beteiligt war. Während Sheldon in einem wunderschönen Oldtimer-Zug zu Abend aß, befand er sich auf Wolke neun. Amy dagegen nicht. Sheldon war zu verliebt in den Zug und einen Mitreisenden, um darauf zu achten, wie wunderschön Amy aussah. Dieser Look ähnelte ihrem Thanksgiving-Look, passte aber noch besser zu ihr. Sie sah in dieser Episode aus wie eine verliebte Frau. Es zeigte, dass Amy in ihrer Beziehung zu Sheldon wirklich noch einen Schritt weiter gehen wollte.

4Amy spielte in Staffel 8 herum

Im Gegensatz zu Penny und Bernadette hatte Amy keine große Auswahl an Outfits. Von Jeansröcken über gestreifte Pullover bis hin zu lila Button-Downs - Amy hat einen Look. Aber in Staffel 8 hat sich das geändert. Sie fing an, mit Kleidern herumzuspielen und Blumen, Rosa und lustige Accessoires auszuwählen. Sie schien in 'The Prom Equivalency' zu sterben, was sich als nützlich erwies, als sie und Sheldon zum ersten Mal 'I love you' sagten. Und sie sah in 'The Clean Room Infiltration' auf ihrer eigenen Weihnachtsfeier perfekt aus. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Amy vollständig verwandelt.

3Einfach und würdevoll

So wunderschön Amy Farrah Fowler in Blumenkleidern und Urlaubskleidern aussieht, so täglich trägt sie einen langen Rock und einen Pullover. Zum Glück war in Staffel 9 die von ihr gewählte Farbauswahl besser als in den Jahren zuvor. Ihre Pullover sahen tailliert aus und als wären sie mit Absicht ausgewählt worden. Zu diesem Zeitpunkt in der Serie hatte Amy ihre Stimme gefunden und war aus ihrer Hülle gesprungen. Sie ist voll und ganz Teil der Gruppe und hat lebenslange Freunde und Verpflichtungen geschaffen. Selbst als sie und Sheldon sich trennten, blieb sie wöchentlich mit der Gruppe zusammen.

zweiRichtig in Lila

Amy sieht in Staffel 10 'The Conjugal Conjecture' großartig aus. In dieser Folge hatten Penny und Leonard eine zweite Hochzeit, damit ihre Freunde und Familie mitmachen können. Amy trug dieses wunderschöne lila Kleid, das die richtige Wahl für eine Hochzeit im Freien war. Es ist nicht jeden Tag, dass Amy ein so hübsches Kleid trägt und im Gegensatz zu Bernadettes Hochzeit versuchte Amy nicht, die Braut mit diesem Outfit in Szene zu setzen. Sie war einfach froh, Teil des großen Tages ihrer besten Freundin Penny zu sein.

1Amy erreichte ihren Höhepunkt in Staffel 12

Es wird nicht viel besser als Amy in Staffel 12. Sie zog bei Sheldon ein, heiratete, gewann einen Nobelpreis und bekam eine Verjüngungskur! Mit einer neuen Ehe und einer erstaunlichen Karriere wollte Amy ihren Look aktualisieren, um sie an ihr schickes neues Leben anzupassen.

Mit Hilfe von Raj fand Amy einen Weg, ihren Stil aufzufrischen, ohne sich selbst zu verlieren. Sie trug immer noch ihre Pullover und Kleider, tat es aber auf moderne Weise. Ihre Outfits in Stockholm waren anders als alles, was wir jemals von Amy gesehen haben, und die Fans waren froh, dass sie sich so sicher fühlte. Als letzte Staffel der Serie warf Amy sie mit diesen Looks aus dem Park und war zu einem Schmetterling geworden.