Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten Rückblick: Unpolierte Größe

Welcher Film Zu Sehen?
 

Zum Guten und Schlechten schlagen Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten weit über seine Gewichtsklasse hinaus, um ein von Zelda 64 inspiriertes episches Abenteuer zu liefern.





Zum Guten und Schlechten, Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten Schläge weit über seiner Gewichtsklasse in seinem Bestreben, ein episches Abenteuer zu liefern. Der belgische Indie-Entwickler eXlin wollte ein grandioses 3D-Action- / Abenteuerspiel mit filmischem Flair, charmanten Charakteren und einer provokanten Handlung liefern. Nach allem war das Team erfolgreich, obwohl es auch bei einigen Grundbedürfnissen versagte Und zurück von der Größe, nach der es strebt.






Die Welt von Valdi ist in vier Quadranten unterteilt, von denen jeder ständig in eine der vier Jahreszeiten eingebunden ist, wobei jeder einen Wächter und einen Lehrling hat, der über seine Domäne wacht. Ary ist die Tochter des Winterwächters, während ihr älterer Bruder Flynn als Lehrling dient. Leider hindern strenge und willkürliche kulturelle Regeln das temperamentvolle junge Mädchen daran, ein größeres Schicksal für sich selbst zu suchen. Das Spiel beginnt nach einer Tragödie, in der Flynn für tot gehalten wird und ihrem Vater eine zerbrochene, katatonische Hülle hinterlässt. Sobald die Jahreszeiten auf mysteriöse Weise unterbrochen sind, liegt es an Ary, sich der Tradition zu widersetzen und an der Stelle ihres Vaters zu reagieren.





Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verbunden: Breath Of The Wild 2 Theorie: Welches Ganondorf befindet sich unter Hyrule Castle

Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten Es ist nur eine Frage von Minuten, bis Ary sich die Haare schneidet, die Kleidung ihres Bruders stiehlt und sich auf eine epische Suche macht, um die Welt zu retten. Die Hauptgeschichte liegt im Bereich von sieben bis neun Stunden, während die unzähligen Nebenquests kaum mehr als leicht zu ignorierende Questumleitungen sind. Zum größten Teil ist die Hauptaufgabe völlig linear und reich an witzigem Schreiben und gut animierten Zwischensequenzen.






Die Dungeons in Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten sind ein absolutes Highlight der Erfahrung. Der zentrale Gameplay-Haken dreht sich darum, die Kraft der Jahreszeiten zu nutzen, um lokalisierte Kugeln zu erstellen, um Feinde zu besiegen, Rätsel zu lösen und knifflige Plattformabschnitte zu durchqueren. Zum Beispiel kann das Werfen des Winters schwimmende Eisplattformen schaffen, während die anderen Jahreszeiten Wasser aus einem See ablassen oder sofort kletterbare Reben anbauen können. Die Verwendung dieser Werkzeuge, um immer komplexere Versuche zu bestehen, verliert nie an Glanz, und einige Puzzle-Räume können eine ziemliche Herausforderung darstellen.



Ary kann die Jahreszeiten auch im Kampf einsetzen, obwohl das Kämpfen leicht die schwächste Säule des Spiels ist. Die Lock-On-Kamera rastet häufig genau auf das falsche Ziel ein, es gibt wenig Feedback beim Schlagen oder Schlagen und es gibt keine greifbaren Belohnungen für das Gewinnen von Schlachten. In den meisten Fällen ist es besser, vollständig an Feinden vorbei zu rennen. Das Spiel würde davon profitieren, das Schwertspiel insgesamt fallen zu lassen, abgesehen von den wenigen Bosskämpfen, die Strategie und Experimente erfordern, um gefährdete Schwachstellen aufzudecken.






Geheimnis der Jahreszeiten ist ein äußerst ehrgeiziges Spiel. Es versucht, ein episches Abenteuer zu liefern, um mit den Molochs des Genres zu konkurrieren. Erstaunlicherweise gelingt es oft. Die Welt von Valdi fühlt sich groß genug an, die Geschichte ist fesselnd und die Dungeons kratzen definitiv an diesem 3D-Abenteuer-Juckreiz. Dieser Erfolg ist jedoch mit Kosten verbunden Und zerbröckelt häufig angesichts von Störungen und abgeschnittenen Ecken.



Auf PlayStation 4 Pro Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten Läuft mit einer unbegrenzten Framerate von bis zu 60 fps, aber das allgegenwärtige Zerreißen des Bildschirms verhindert, dass sich das Erlebnis flüssig anfühlt. Bei unserem Durchspielen sind wir auf viele Fehler gestoßen, von kaputten Nebenquests bis hin zu einem NPC, dessen Dialog unerklärlicherweise nicht ins Englische übersetzt wurde. Wir hatten auch eine Soft-Sperre auf einem Ladebildschirm, die uns zwang, das Spiel zu beenden und zurückzusetzen, in einer Animationsschleife steckte, die uns zwang, unsere letzte automatische Speicherung zu laden, und einer der späteren Bosse weigerte sich, zu seiner endgültigen Form überzugehen. Nachladen erforderlich. Am seltsamsten ist, dass Arys Haare, die zu Beginn des Spiels geschnitten wurden, während bestimmter Zwischensequenzen in der Engine auf mysteriöse Weise nachwuchsen und das Eintauchen völlig ruinierten.

Diese Probleme richten erheblichen Schaden an Und Erfahrung. Trotzdem ist es immer noch einfach, das Spiel Fans skurriler Abenteuer zu empfehlen. Ary ist eine liebenswerte und kratzige Heldin, und ihre Reise ist voller unbeschwerter Komödie und überraschend viel thematischem Drama. Es ist weder perfekt noch eine großartige Neuerfindung des Genres, aber Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten hat Seele, eine immaterielle Eigenschaft, die viel dazu beiträgt, das Spiel über seine Station zu heben.

Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten ist ab sofort für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich. MapleHorst wurde für die Zwecke dieser Überprüfung mit einem PlayStation 4-Downloadcode versehen.

Unsere Bewertung:

3 von 5 (gut)